Unsere Facebook-Fans und Statistiken:

Hochgeladene Bilder insgesamt:69.117.952
Hochgeladene Bilder gestern:12.547
Bildaufrufe gestern:27.778.119
Kostenlos registrierte Nutzer:136.703
Bilder hochladen Dateien hochladen Tools, Apps Blog Hilfe Kontakt

Für Abload spenden

Liebe Nutzer,

wir brauchen eure Hilfe. Bitte schenkt uns fünf Minuten eurer Zeit!

In den Jahren 2006 bis 2012 haben wir es geschafft, Abload allein über das Einblenden von Werbung zu finanzieren. Doch schon 2011 zeichnete sich ab, dass dies künftig nicht mehr funktionieren würde. Werbeflächen verloren weltweit immer mehr an Wert. Gleichzeitig wurden immer mehr Werbeblocker eingesetzt. Es handelt sich um eine Entwicklung, die bis heute anhält und Webseitenbetreibern zunehmend das Leben schwer macht. Mitte 2012 war es dann so weit: Wir hatten das maximal verträgliche Maß an Werbung erreicht und waren trotzdem nicht mehr dazu in der Lage, unsere steigenden Kosten zu decken. Es war an der Zeit, eine nachhaltige Lösung zu finden.

Uns entstehen unter anderem Kosten durch

  • den Betrieb unserer Server und Netzwerke,
  • die Bildaufrufe / den Datenverkehr im Internet,
  • die Programmierung von Internetseite, Abloadtool und Apps und
  • die öffentliche Hand (Steuern, Beiträge).

Tage und Nächte haben wir uns den Kopf darüber zerbrochen, wie es wohl weitergehen könnte. Auf der einen Seite standen die Tradition und die Erwartung, dass Abload im Grunde kostenlos sein müsse. Auf der anderen Seite aber hatten wir es schwarz auf weiß, dass wir es – trotz einer äußerst schlanken Kostenstruktur – ohne eine weitere Einnahmequelle nicht schaffen würden. Um niemandem vor den Kopf zu stoßen, haben wir uns dann für eine solidarische Lösung entschieden:

Abload bleibt kostenlos. Aber: Mit dem Motto „Eine Currywurst für Abload“ möchten wir unsere Nutzer darum bitten, eine freiwillige Spende von mindestens 2,00 Euro im Monat zu entrichten.

Dank dieses solidarischen Ansatzes sind wir heute noch online. Nur, weil sich zufriedene Nutzer erkenntlich zeigen und uns mit einigen Euro im Monat unterstützen, können wir wie gewohnt weitermachen. Die meisten Dienste unserer Art haben in den letzten Jahren den Stecker ziehen müssen. Damit uns dieses Schicksal nicht ereilt, möchten wir auch euch um Unterstützung bitten, wenn ihr mit uns zufrieden seid. Was für den Einzelnen oft wenig ist, sichert uns das Überleben – und es ermöglicht uns, euch auch künftig einen gut erreichbaren, sicheren und nutzernahen Service anzubieten. Als kleines Dankeschön schalten wir übrigens allen regelmäßigen Spendern die Werbung aus – vielleicht ist das für den einen oder anderen ein zusätzlicher Anreiz.

Wenn du eine Currywurst für uns übrighast, wähle bitte unten eine der vier Spendenmethoden. Wir empfehlen das Spenden per Lastschrift – das ist schnell, einfach und sicher. Außerdem können wir so mit den Geldeingängen besser planen. Vielen Dank schon mal!

Bei Fragen und Problemen könnt ihr uns hier eine Nachricht schreiben.

Im Namen des ganzen Teams
unseren herzlichsten Dank

Jens
abload.de

Lastschrift

Das Spenden per Lastschrift ist schnell, einfach und sicher. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir so mit den Geldeingängen planen können.

Um per Lastschrift zu spenden, gib unten einfach deine Bankverbindung ein und klicke auf „Spenden“. Mehr musst du nicht tun! Deine Eingaben werden verschlüsselt übertragen, sodass sie außer uns niemand sehen kann. Wir werden sie niemals an Dritte weitergeben oder für etwas anderes verwenden als die Spenden.

Du kannst wahlweise deine IBAN und BIC oder deine Kontonummer und Bankleitzahl eingeben.

Kontoinhaber:
IBAN (oder Kontonummer):
BIC (oder Bankleitzahl):
Bank:
Abloadkonto:

Mit Abloadkonto ist der Account gemeint, der bei einer kostenlosen
Registrierung auf abload.de erstellt wird. Für weitere Informationen klicke
bitte hier.

Spendenbetrag: Euro
Spendenhäufigkeit: monatlich oder einmalig
Mailadresse:
 

Wenn du Fragen hast oder zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr spenden willst,
schreib uns einfach eine Nachricht.

Überweisung

Um per Überweisung zu spenden, überweise einfach den gewünschten Spendenbetrag auf das unten angegebene Konto. Um monatlich zu spenden, solltest du bei deiner Bank einen so genannten Dauerauftrag einrichten − dann musst du die Überweisung nicht jeden Monat neu anstoßen.
Noch weniger Arbeit hast du, wenn du per Lastschrift spendest.

Kontoinhaber:Jens Alex Hummert
Kontonummer:343848801
Bankleitzahl:29240024
Bank:Commerzbank Bremerhaven
Verwendungszweck:Spende, Dein Benutzername
IBAN:DE48 2924 0024 0343 8488 01
BIC:COBADEFFXXX

Seit Februar 2014 gibt es das neue SEPA-System. Aber: Anders als Lastschriften können Überweisungen aus Deutschland noch bis Februar 2016 – also zwei Jahre länger – mit unserer ganz normalen Kontonummer und der ganz normalen Bankleitzahl durchgeführt werden. Ihr könnt aber genauso gut schon IBAN und BIC benutzen. Für Überweisungen von außerhalb Deutschlands hingegen müssen zwangsläufig IBAN und BIC benutzt werden.

Vergiss bitte nicht, beim Verwendungszweck deinen Benutzernamen einzutragen. Sonst können wir dir nicht die Werbung deaktivieren! Bitte beachte auch, dass das Ausschalten der Werbung nach einer Spende per Überweisung im schlimmsten Fall 30 Tage dauern kann.

PayPal

Per PayPal solltest du nur spenden, wenn ein deutlich komfortableres Spenden per Lastschrift oder Überweisung nicht in Frage kommt − denn PayPal zieht uns 3,9% und noch einmal 0,35 Euro von jeder Spende ab.

Vergiss bitte nicht, bei PayPal deinen Benutzernamen in das Hinweis-Feld zu schreiben. Sonst können wir dir nicht die Werbung deaktivieren! Bitte beachte auch, dass das Ausschalten der Werbung nach einer PayPal-Spende im schlimmsten Fall 30 Tage dauern kann.

Monatlich spenden

Gib bitte im folgenden Feld den gewünschten Spendenbetrag (in Euro, z. B. 5.00) ein und klicke auf „Spenden“.

Spendenbetrag:

Einmalig spenden

Um ein einmalig zu spenden, klicke bitte hier:




Postweg

Für alle, die mit Banken und dem Internet nicht viel zu tun haben, bieten wir auch das Spenden per Post an. Schicke dazu einfach den gewünschten Spendenbetrag per Post an die unten stehende Adresse. Um die Portokosten niedrig zu halten, sollten nur Scheine versendet werden.
Zur Sicherheit sollten diese außerdem zwischen Papier gelegt werden, sodass das Geld von außen nicht erkennbar ist.

Vergiss bitte nicht, uns auch deinen Benutzernamen im Brief mitzuteilen. Sonst können wir dir nicht die Werbung deaktivieren!

Jens Hummert
abload.de imagehosting
Hermannstraße 224a
12049 Berlin-Neukölln

Anzeige